06135 - 7040302 mail@sichtbar-bremer.de

Gleitsichtbrillen

Premium

Mit einem Premium-Gleitsichtglas genießen Sie großzügige Sehbereiche. Diese sehr individuellen Brillengläser bieten geringstmögliche Unschärfen in den Randbereichen. Die Schaukeleffekte sind maximal reduziert. Alles in allem bieten diese Gläser eine sehr hohe Spontanverträglichkeit.

Komfort

Komfort-Gleitsichtgläser sind allgemein gut verträgliche Brillengläser. Die Sicht ist hauptsächlich im Zwischen- und Nahbereich leicht eingeschränkt. Für Brillenträger die gerne Lesen ist diese Kategorie nur bedingt zum empfehlen. Die Bedürfnisse und Anforderungen sollten vorab genau eruiert werden.

Standard

Standard- Gleitsichtgläser sind grundsätzlich nicht schlecht. Sie bieten im Vergleich zu Komfort- und Premium- Gleitsichtgläsern deutlich geringere scharfe Sehbereiche. Die Sicht ist stark von physikalischen Unschärfen eingeschränkt. Diese Gläser erfüllen ohne Zweifel alle erforderlichen optischen Anforderungen für Gleitsichtbrillen.

Ausgezeichneter Gleitsicht-Experte

Wir sind von Rodenstock zertifizierter Gleitsicht-Experte !

  • Exzellenter Service! Wir nehmen uns Zeit und klären alle Fragen persönlich mit Ihnen 
  • Modernste Vermessungs- und Analysetechnologien für das beste Ergebnis
  • Umfangreiche Analyse und Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche und Anforderungen
  • Regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Gleitsichtbrillen sind Allround- Sehhilfen. Mit dieser Art von Brillen wird die sogenannte Alterssichtigkeit (Presbyopie) korrigiert. Sie ermöglichen das stufenlose Sehen in allen Entfernungen. Äußerlich ist es für den Laien nicht erkennbar, dass Brillen mit Gleitsicht ausgestattet sind. Früher wurden für diese Fehlsichtigkeit Bifokalbrillen oder Trifokalbrillen mit offensichtlichem “Fenster” im unteren Teil des Glases angepasst. Die Alternative zu Gleitsichtbrillen wäre die Kombination aus Fernbrille und zusätzlicher Lesebrille.    Gleitsichtbrille Aufbau

Wer das ständige Brillenwechseln satt hat, greift zur bequemen Gleitsichtbrille. Mit ihr ist es problemlos möglich, dass die Fernsicht und die Nahsicht in einem Brillenglas  untergebracht werden. Autofahren, Sport und Fernsehen ist genauso möglich, wie mal eben das Handy abzulesen oder die Tageszeitung zu studieren.  

Es ist kein Geheimnis: Gleitsichtbrillen bringen auch kleine “Problemchen” mit sich. Aufgrund ihres generellen Aufbaus in Kombination mit physikalischen Gegebenheiten entstehen zum Glasrand hin sogenannte Unschärfenbereiche. Das bedeutet, in diesen Flächen ist das Bild nicht hundertprozentig scharf. Die Unschärfen jedoch sind so angeordnet, dass sie beim Sehen so wenig wie möglich stören.  

Die Qualität der Gleitsichtgläser ist ein wichtiger Ansatzpunkt, um die Verträglichkeit der Gleitsichtbrille zu steuern. Diese gibt nämlich vor, wie komfortabel die Brille mit Gleitsicht in Bezug auf die Abbildung ist. Hier unterscheidet man grundlegend in 3 Kategorien. 

Standard-Qualität

Diese Gläser sind gut geeignet für Einsteiger. Ehrlicherweise ist hier zu erwähnen, dass die Sichtbereiche  sowohl im Fern- als auch im Nahbereich etwas stärker eingeschränkt sind. Im höheren Additionsbereich (Unterschied zwischen Ferne und Nähe) ist ein solches Glas nur bedingt zu empfehlen.

Komfort-Qualität

“Die goldene Mitte war noch nie falsch” pflegen viele zu sagen. Diese Aussage ist im Großen und Ganzen richtig. Gläser dieser Kategorie zeichnet ein komfortabler Fernbereich und einen guten, mittelmäßig breiten Zwischen- und Nahbereich aus. Im mittleren Additionsbereich von 1,75 bis 2,25 sind diese Brillengläser grundsätzlich eine gute Wahl. Im individuellen Fall sollte man genauer beleuchten, ob die Brille für häufige Bildschirmarbeit oder längeres Lesen verwendet werden soll.

Premium-Qualität

Für bestmögliche Sicht in allen Bereichen der Brille sind individuelle Gleitsichtgläser sinnvoll. Ganz individuell ermittelte Parameter optimieren die Brillengläser, um maximalen Sehkomfort zu genießen. Gepaart mit Nachtsichtoptimierung und Blaulichtfilter genießen Sie angenehmes Sehen ohne Schaukeleffekt.

Gerne beraten Sie unsere Optiker zu Gleitsichtbrillen mit unserem Gleitsicht-Simulator vor Ort in der VG Bodenheim. Kommen Sie nach Nackenheim zur kostenlosen Gleitsichtberatung.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Was kostet eine Gleitsichtbrille ?

    Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Bemessen wird der Preis eines Gleitsichtglases an seiner Abbildungsqualität. Die Preisspanne ist groß. Ein Gleitsichtglas einfachster Güte bekommt man schon ab 99 Euro, ein individuelles Gleitsichtglas mit mit biometrischer Fertigungstechnik liegt grob bei 650 Euro.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Welche Unterschiede gibt es bei Gleitsichtbrillen ?

    Gleitsichtgläser lassen sich grob in 3 Kategorien einteilen.

    Premium: Individuell gefertigtes Gleitsichtglas mit geringstmöglichen Unschärfebereichen.

    Komfort: Modernes Gleitsichtglas mit leicht ausgeprägten Unschärfenbereichen im Randbereich.

    Standard: Konventionelles Gleitsichtglas mit großen physikalischen Unschärfen im Randbereich.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Wie lange dauert die Eingewöhnung an eine Gleitsichtbrille ?

    Der Mensch ist ein Individuum. Dies zeigt sich auch bei der Eingewöhnung einer Gleitsichtbrille.
    Einige Faktoren spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

    • Hat sich der Brillenglaswert signifikant geändert?
    • Für welche Brillenglas-Qualität hat sich der Träger entschieden?
    • Hat die Fassung eine deutlich geänderte Geometrie wie die alte Brille?

    Die Eingewöhnungsphase einer Gleitsichtbrille kann von 1 Tag bishin zu 3 Monaten reichen.

  • image/svg+xmlimage/svg+xml
    Kann man mit einer Gleitsichtbrille am PC arbeiten ?

    Eine Gleitsichtbrille ist eine Allrounder-Sehhilfe. Mit ihr lässt sich auch am Bildschirm arbeiten, jedoch nicht entspannt. Um den Bildschirm scharf sehen zu können, nutzt man die engste Zone, die eine Gleitsichtbrille anzubieten hat. Oftmals ist eine unnatürliche Haltung mit Nackenbeschwerden und Kopfschmerzen die Folge. Eine Computerbrille schafft hier Abhilfe.

Das sagen unsere Kunden
Die Sichtbar ist ein tolles Brillengeschäft. Es gibt eine wunderbare Auswahl von Brillen in allen Preisklassen und für jeden Geschmack. Optiker Bremer nimmt sich viel Zeit für den Sehtest, die Beratung bei der Auswahl der Brille und das genaue Ausmaß der Gläser. So bekommt man eine perfekt sitzende Brille.
Barbara L.

Sehr gute, ausführliche und ehrliche Beratung! Wirklich schöne und modische Brillen und wenn nicht in der „perfekten“ Ausführung, z.B Farbe, da, wird diese einfach bestellt. Das ist Service! Ich kann SICHTBAR Bremer nur empfehlen!
Sonja R.

Meine erste Brille…., für mich zunächst gefühlt schlimmer als Zahnarzt ;). Ganz tolle und ausführliche Bertaung bei Herrn Bremer und das Ergebnis ist eine wirklich schöne Brille die ich gerne trage. Jederzeit wieder!!!! Herzlichen Dank!
Andrea B.

Unser 5-jähriger Sohn brauchte erstmals eine Brille. Wir als Eltern waren was diese Thema angeht gänzlich unerfahren.
Bei SICHTBAR haben wir uns direkt wohlgefühlt und waren von der freundlichen Beratung begeistert und überrascht wie schnell die Brille fertig war.

Unser Sohn liebt seine Brille und trägt sie sehr gern, was sicherlich auch an der positiven Erfahrung beim Optiker liegt.

Wir empfehlen Herrn Bremer gerne weiter!

Nadine

Besuchen Sie uns!

SICHTBAR Bremer

Mainzer Str. 157
55299 Nackenheim

Parkplätze vor der Tür!

Montag | Dienstag | Donnerstag | Freitag

09 - 13 Uhr & 14 - 18 Uhr

Mittwoch | Samstag

09 - 13 Uhr

Kontakt

Wir freuen uns immer über Nachrichten von Ihnen.